Dienstag, 23. Mai 2017

Dienstag, 23. Mai 2017

“Herr, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, deine Treue, so weit die Wolken ziehn. Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, in deinem Licht schauen wir das Licht.”
Psalm 36

Die Quelle des Lebens freizulegen und vielfältig sprudeln zu lassen in der Welt von heute, für alle Menschen unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Kultur oder Religion, das ist das Ziel kirchlicher Innovation. Daran kann sie bemessen werden. Wo wird Leben in all seinen Formen geschützt? Wo wird eine Kultur des Todes bekämpft? Wo wächst neue Lebendigkeit?

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender

Text: Georg Plank, Foto: Manon Vollprecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*