Dienstag, 24.4.2018

Dienstag, 24.4.2018


Wo das Herz
am Althergebrachten hängt,
Alltäglichkeit vertraut
wie ein, über die Jahre
eingetragenes Sakko,
da fällt es schwer,
die Boarding Card zu buchen
und aufzubrechen,
zu neuen Ufern

„Da nahm Petrus das Wort und sagte zu ihm: Sieh, wir haben alles verlassen und sind dir nachgefolgt! Jesus sprach: Wahrlich, ich sage euch: Niemand hat Haus oder Brüder oder Schwestern oder Mutter oder Vater oder Kinder oder Äcker um meinetwillen und um der Heilsbotschaft willen verlassen, der nicht hundertfältig empfängt, jetzt in dieser Zeit Häuser und Brüder und Schwestern und Mütter und Kinder und Äcker – (wenn auch) unter Verfolgungen – und in der künftigen Welt ewiges Leben. Viele Erste aber werden Letzte sein und die Letzten Erste.“
Mk 10, 28-31

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender

Gestaltung: Michael Steiner – suchender, schreibender, zeitgenössischer Mystiker aus Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*