Dienstag, 25. April 2017

Dienstag, 25. April 2017

“Schon spannen die Frevler den Bogen, sie legen den Pfeil auf die Sehne, um aus dem Dunkel zu treffen die Menschen mit redlichem Herzen. Gerät alles ins Wanken, was kann da der Gerechte noch tun?”
Psalm 11

„There will be blood“, sagt Father Michael White über seine Erfahrungen mit Veränderungen. Ich hielt das zunächst für übertrieben. Mittlerweile weiß ich, dass man nicht naiv sein darf. Denn wer innoviert, muss auch mit verletzenden Intrigen, hinterhältigen Querschüssen und schmerzvollen Spitzfindigkeiten rechnen. Das kann einen ganz schön aus dem Gleichgewicht bringen und verunsichern.

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender

Text: Georg Plank, Foto: Manon Vollprecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*