Freitag, 24.5.2019

Freitag, 24.5.2019

Fachleute unterscheiden zwischen inkrementellen und disruptiven Innovationen. Erstere verbessern Bestehendes, zweitere bringen radikal Neues. Jesus war oft extrem disruptiv: „Der Sabbat ist für den Menschen da“, „Die ersten werden die Letzten sein!“, „Bei euch soll es nicht so sein“, „Kindern gehört das Himmelreich“, „Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein“, letztlich: Im Kreuz liegt Heil! An solchen provokanten Umkehrungen beißen sich noch heute viele Menschen und Kirchen die Zähne aus und verfallen
retrotopischen Versuchungen, statt der Utopie des Reiches Gottes zu vertrauen.

Gestaltung: Dr. Georg Plank, kontakt@pastoralinnovation.org.
www.pastoralinnovation.org

Einladung: Für den Pfingstkalender 2020 sammeln wir persönliche Erfahrungen mit der Lebenskraft, die wir Christen den Heiligen Geist nennen, ob privat oder beruflich, ob kirchlich oder alltäglich, ob aus- oder eindrücklich. Die Texte sollen maximal 1000 Zeichen Länge haben. Gerne können auch Fotos mitgeschickt werden. Einsendungen jederzeit möglich an pfingstkalender@pastoralinnovation.org. Die redaktionelle Auswahl obliegt Pastoralinnovation.

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender
Mein Abonnement verwalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*