Freitag, 26. Mai 2017

Freitag, 26. Mai 2017

“Wie der Hirsch lechzt nach frischem Wasser, so lechzt meine Seele, Gott, nach dir. Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott. “
Psalm 42

Hunger und Durst aller Menschen unabhängig von ihrer kulturellen und persönlichen Prägung wurzeln letztlich in tiefsten Sehnsüchten. Christen und Kirchen sind berufen, diese Sehnsüchte ernst zu nehmen, sie durch ihre Botschaften und Aktivitäten zu stillen und so allen Menschen zu dienen.
Diese Bemühungen verdienen die kreativsten Ideen und professionellsten Umsetzungen!

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender

Text: Georg Plank, Foto: Manon Vollprecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*