Freitag, 7.5.2021

Freitag, 7.5.2021

Wie sich die Tastsensibilität bei gelähmten Fingern reaktivieren lässt, damit beschäftigt sich seit vielen Jahren der Neurowissenschaftler Hubert Dinse. Durch seine Forschungen konnte gezeigt werden, dass die Stimulation der Finger mit schwachen Stromimpulsen nicht nur zu einer Wiederherstellung und Verbesserung der Tastsinnesleistungen, sondern auch zu weitreichenden Verbesserungen der motorischen Fähigkeiten führt.
Martin Grunwald: Homo Hapticus, Seite 140

Auch Organisationen können wie gelähmt sein. Alte Strukturen verhärten sich und brauchen Stimulation von außen, um wiederbelebt zu werden. Denn manchmal ist es schwer, ein Problem aus einer völlig neuen Perspektive zu betrachten. Kinder sind Naturtalente darin, bei Problemen spielerisch und kreativ neu zu denken. Als Erwachsene verlernen wir dies oft.
Ein Beispiel: Bäume wachsen in den Himmel. Richtig? Von vertikalen Gärten haben Sie vielleicht gehört, aber…

Kennen sie schon waagerecht wachsende Bäume?

Text: Natascha Plank
Wir freuen uns über ihr Feedback!
Zu allen Einträgen im Pfingstkalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*