Mittwoch, 14.4.2021

Mittwoch, 14.4.2021

Als vor einigen Jahren plötzlich ein neuer Player auftauchte und den Lotionmarkt mächtig aufrüttelte, fragten sich die etablierten Hersteller besorgt, was den Erfolg der neuen Lotion ausmachte. Der neue Wettbewerber füllte seine Lotion in eine Flasche mit einer Oberflächenstruktur, die bei eingecremten Händen nicht zu einem unangenehm schmierigen Gefühl führt, während die etablierten Unternehmen immer noch auf hochglatte Kunststoffoberflächen setzten, die bei eingecremten Fingern allein das Halten der Flasche zur akrobatischen Übung machten.
Martin Grunwald: Homo Hapticus, Seite 230

Eines meiner Lieblingssakramente ist die Krankensalbung. Dabei werden Stirn und Hände des kranken Menschen mit einem speziellen Öl gesalbt. Diese Berührung kann Wunder wirken. Zwei Hoffnungen verbinde ich damit: Möge die Krankensalbung verstärkt entdeckt werden! Und die Spendung soll endlich durch alle Seelsorger*innen ermöglicht werden.
Schon spannend, dass “Christen” ja “Gesalbte” bedeutet, vom griechischen “Christos”.

Berührend erläutert P. Engelbert Jestl diesen kirchlichen Dienst:

Text: Georg Plank
Wir freuen uns über ihr Feedback!
Zu allen Einträgen im Pfingstkalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*