Mittwoch, 21.4.2021

Mittwoch, 21.4.2021

Je schwerer das Objekt, desto wertvoller. Versuchspersonen wurden die Bewerbungsunterlagen eines Bewerbers zur Verfügung gestellt, welche die wichtigsten Leistungsaspekte und Berufsstadien enthielten. Die Bewerbungsmappen waren inhaltlich immer gleich und gleich dick, ihr Gewicht jedoch unterschiedlich: die leichten wogen 340 Gramm, die schweren 2041 Gramm. Die Ergebnisse waren erstaunlich: Die Versuchspersonen, denen man die schweren Bewerbungsmappen überlassen hatte, schätzten den “Bewerber” durchgehend positiver ein.
Martin Grunwald: Homo Hapticus, Seite 166

Im Marketing werden Gewicht und Verpackungsgröße verwendet, um Kund*innen von der Qualität eines Produkts zu überzeugen. Größere Produkte werden von Kund*innen auch als schwerer eingeschätzt und verstärken somit die Gewichtseinschätzung. Damit wird ein Qualitätsversprechen kommuniziert. Achten Sie einmal darauf, wenn Sie im Supermarkt ähnliche Produkte vergleichen oder ein teures Produkt in der Hand halten. So wirken zum Beispiel Handys, Kugelschreiber, Kosmetikprodukte oder Getränke, die schwerer sind, auch hochwertiger und rechtfertigen somit einen höheren Preis.

Martin Grunwald erforscht die Wirkung von Haptik-Design bei Verpackungen:

Text: Natascha Plank
Wir freuen uns über ihr Feedback!
Zu allen Einträgen im Pfingstkalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*