Mittwoch, 29.5.2019

Mittwoch, 29.5.2019

Manchmal glaube ich, ich bin im falschen Film: Ich bin überzeugt von einer Sache und handle aufrichtig nach bestem Wissen und Gewissen. Und plötzlich braut sich etwas zusammen und die Welt ist gegen mich. Da geht was nicht mit rechten Dingen zu. Das Wort wird mir im Mund verdreht. Ich werde verleumdet und ausgespielt. Werde falsch verstanden! Ich spüre einen eisigen Wind.
Was tun? Erdulden? Auf keinen Fall. Aufklären? Keine Chance. Wütend um mich schlagen und Gleiches mit Gleichem vergelten? Alles nicht so leicht.
Aber eines weiß ich: An Unrecht will ich mich nicht beteiligen. Und ich hoffe stark, dass Gott mich rehabilitiert und mir Recht verschafft. Auf unerwartete Weise. Möglicherweise kann es aber ein bisschen dauern.

Gestaltung: Mag. Gudrun Guerrini, Pfarrkuratorin in Hall/Schönegg und Referentin für Bibelpastoral. Gemeindeberaterin in der Diözese Innsbruck. g.guerrini-st. franziskus@cnh.at

Einladung: Für den Pfingstkalender 2020 sammeln wir persönliche Erfahrungen mit der Lebenskraft, die wir Christen den Heiligen Geist nennen, ob privat oder beruflich, ob kirchlich oder alltäglich, ob aus- oder eindrücklich. Die Texte sollen maximal 1000 Zeichen Länge haben. Gerne können auch Fotos mitgeschickt werden. Einsendungen jederzeit möglich an pfingstkalender@pastoralinnovation.org. Die redaktionelle Auswahl obliegt Pastoralinnovation.

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender
Mein Abonnement verwalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*