Mittwoch, 8.5.2019

Mittwoch, 8.5.2019

heute reiche ich die Hand
meinem größten Feind,
ein Lächeln,
noch zart und
ich gebe
alle Fehler frei,
vergebe sie an die Liebe,
ab heute ist vergangen was vergangen ist,
und die Fehler von morgen?
Lasse ich auch los.
Milde
kann mein Blick sein,
nach sichtig,
und ich versöhne mich damit
wie ich bin,
mit der,
die Du Gott geschaffen hast.
Wenn du es wunderbar gemacht hast,
wie kann ich da etwas anderes behaupten?
Und meine Ängste?
Und Schwächen und Dunkelheiten?

Gott liebt mit meinem Sein,
und wie ich mir vergebe,
kann ich mich dem Leben ganz geben,
in Ruhe und Frieden,
und es wartet schon freudig darauf,
dass ich den einen Platz in dieser Welt einnehme,
der für mich zu Hause ist.

„Pastoralinnovation kenne ich vom Erlebnistag letztes Jahr in München. Da die katholische Kirche im Aufbruch ist und viele Veränderungsprozesse gestaltet, bietet mir Pastoralinnovation viele gute Hinweise und Inspiration wie das gelingen kann und wie das konkret auch umzusetzen ist.“

Gestaltung: Tanja Flentje, Referentin für evangelisierende Pastoral, Bistum Hildesheim.
Freiberufliche Autorin „words in motion“ – Worte in Bewegung: Worte, die bewegen unter words.in.motion@web.de

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender
Mein Abonnement verwalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*