Samstag, 27. Mai 2017

Samstag, 27. Mai 2017

“Der Mensch bleibt nicht in seiner Pracht; er gleicht dem Vieh, das verstummt. So geht es denen, die auf sich selbst vertrauen, und so ist das Ende derer, die sich in großen Worten gefallen.”
Psalm 49

Oft fasziniert die Mischung aus Bescheidenheit und Selbstbewusstsein, die innovative Menschen ausstrahlen. Natürlich sind sie stolz auf Erreichtes, freuen sie sich über Erfolge, genießen sie die Früchte harter Arbeit. Aber zugleich haben sie erlebt, dass all ihr Tun nur ein Teil der Rechnung ist. Wie gute Gärtner konnten sie die neuen Pflanzen zwar pflegen, aber sie sind weder Herren der Sonne noch des Lebens selbst.

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender

Text: Georg Plank, Foto: Manon Vollprecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*