Sonntag, 8.4.2018

Sonntag, 8.4.2018


Ohne die vielen Jahre
ereignislosen steten Tropfens
käme nie der Moment,
in dem der gehöhlte Stein
bricht.

Oft zeigen unsere täglichen Mühen nicht den beabsichtigten Erfolg und wir zweifeln an unserem Tun.
Aber wenn wir einmal erkannt haben, dass es Gott ist, der uns hierher gestellt hat, können wir auch darauf vertrauen, dass ER weiß, warum gerade wir hier wirken.

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender

Gestaltung: Michael Steiner – suchender, schreibender, zeitgenössischer Mystiker aus Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*